Home » Beste Reisezeit » Beste Reisezeit auf Bali

Beste Reisezeit auf Bali

Bali liegt in der tropischen Klimazone mit nahezu konstanten Temperaturen um die 30 Grad Celsius. Doch diese Temperaturen versprechen nicht eine ganzjährige beste Reisezeit für die Insel. Damit die schönsten Wochen im Jahr kein Reinfall werden, sollte man sich im Vorfeld über die klimatischen Bedingungen erkundigen.

Auf Bali ist es ganzjährig sehr heiß mit einer relativ hohen Luftfeuchtigkeit von 70 bis 90 Prozent. Starke Regenfälle während der Monsunzeit können sonnenhungrigen Badegästen oft den Urlaub verderben. Für Aktivurlauber, deren Hauptanliegen Trekking-Touren und Vulkanbesteigungen sind, eignet sich ebenfalls die Trockenzeit am besten. Bali kann das ganze Jahr über bereist werden und die Wahl der Reisezeit sollte abhängig sein von den Aktivitäten, die man für seinen Urlaub geplant hat.

Der beste Zeitraum für Sonnenanbeter

Die sonnenreichsten Monate sind die Trockenmonate von Mai bis September mit bis zu 8 Sonnenstunden täglich. In dieser Zeit regnet es an nur wenigen Tagen in Monat. Da in diese Zeit auch die europäischen Ferien fallen, sind Hotels und Strände oft sehr voll. Wer es etwas ruhiger mag, reist lieber außerhalb der Hauptsaison. April, Oktober und November sind die besten Monate dafür. Es gibt immer noch 6 bis 7 Sonnenstunden und an den wenigen Regentagen kann man trotz kurzer Schauer immer noch die tropischen Strände der Insel genießen.

Die beste Reisezeit für Bali

Traumhafte Sonnenuntergänge gibt es auf Bali auch zur Regenzeit

Sollte man Bali nur während der Regenzeit bereisen können, ist das auch kein Problem. Es regnet nicht ununterbrochen und auch während dieser Zeit gibt es zahlreiche Sonnenstunden, die zum Entspannen am Strand einladen. Die weniger schönen Tage können für Besichtigungen in der Umgebung und kleine Wanderungen genutzt werden.

Die beste Reisezeit für Feste auf Bali

Das größte, jährlich wiederkehrende Fest auf Bali ist Galungan. Das Datum richtet sich nach dem 210-tägigen balinesischen Kalender und muss aktuell recherchiert werden. In manchen Jahren gibt es sogar zwei Galungans. Dieses Fest, das 10 Tage dauert, wird auf der ganzen Insel mit zahlreichen Festessen, viel Musik und unzähligen farbenprächtigen Tempelzeremonien gefeiert.

Am letzten Tag des balinesischen Jahres wird das Neujahrsfest Nyepi begangen. Nach Sonnenuntergang werden mit viel Lärm und brennenden Fackeln die bösen Geister aus den Dörfern vertrieben. Um einem balinesischen Tempelfest beizuwohnen, bedarf es keiner besonderen Reisezeit. Auf der Insel mit über 20.000 Tempeln findet eigentlich täglich irgendwo ein Tempelfest statt, dem man als Besucher beiwohnen darf.

Die besten Reisemonate für Bali

Es kann natürlich auch sein, dass Sie gerne einmal die Insel der Götter mit all ihren tollen Eindrücken kennenlernen bzw. erleben möchten, jedoch nur zu einem bestimmten Zeitraum Ihren Urlaub nehmen dürfen. Aus diesem Grund haben wir Ihnen hier eine Übersicht erstellt, in welchem Reisemonat sich genau eine Reise lohnt und mit was Sie zu dieser Zeit rechnen sollten:

Darüber hinaus finden Sie hier einen Artikel über die Regenzeit auf Bali, Lombok und den Gili Islands.

Beste Reisezeit auf Bali: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,73 von 5 Punkten, basieren auf 15 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Der beste Zeitraum für Trekking-Touren

Während der Regenzeit von November bis März mit teils heftigen Regenschauern können Trekking-Touren oft nur unter erschwerten Bedingungen unternommen werden. Kleine Flüsse schwellen bedrohlich an und Flussbetten können nicht mehr ohne Weiteres überquert werden. Aufgeweichte und rutschige Wanderwege in den Dschungelgebieten bergen Gefahren. Starke Regengüsse machen viele Wege unzugänglich. Da die Touren in der Regel nachts beginnen, um zum Sonnenaufgang den Gipfel zu erreichen, ist hier immer warme Kleidung erforderlich. Trotz der Hitze sollte man bei diesen Touren lange Kleidung tragen, um lästige Insekten abzuhalten. Bei mehrtägigen Touren ist zu beachten, dass es während der Trockenzeit genauso wie in der Regenzeit in höheren Lagen nachts empfindlich kühl werden kann. Warme Kleidung ist hier unumgänglich. Die beste Reisezeit für Vulkanbesteigungen sollten möglichst in die Trockenperiode von März bis Oktober gelegt werden.

Die besten Reisezeiten für Selbstfahrer

Wer sich ein Auto oder ein Moped auf Bali mietet, sollte sicher sein, dass er den veränderten klimatischen Bedingungen während der Monsunzeit gewachsen ist. Einfache Landstraßen werden durch anhaltende Regengüsse schnell überspült und die zahlreichen Serpentinen in den Bergregionen können zu rutschigen und gefährlichen Pisten werden. Hier ist Vorsicht geboten und auch gute Fahrer sollten die Straßenverhältnisse nicht unterschätzen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Bali, Lombok und die Gili Islands im Februar

Tweet

Das Wasser ist rund um die Gili Islands sehr klar - man hat eine schöne Sicht!

Gili Trawangan

Tweet