Home » Orte

Orte

Nusa Lembongan

Unweit der balinesischen Ostküste befindet sich die kleine Insel Nusa Lembongan, eine von insgesamt drei Inseln. Sie gehört zum Verwaltungsdistrikt Klungkung. Das beschauliche Inselchen Nusa Lembongan ist von Bali aus schnell zu erreichen und ideal für einen Tagesausflug sowie für längere, entspannte Strandferien.

Read More »

Seminyak

Der Badeort Seminyak liegt an der Südküste von Bali, nur 20 Autominuten vom Flughafen Denpasar entfernt. Er ist der ideale Ort, wenn man einen entspannten Strandurlaub in einer gut entwickelten touristischen Infrastruktur verbringen möchte, denn feinsandige Strände und eine malerische Umgebung versprechen reichlich Erholung.

Read More »

Legian

Das einst ruhige Fischerdörfchen Legian hat sich in den letzten Jahren zu einem der Haupttouristenziele im Süden von Bali entwickelt. Verbunden durch die Hauptstraße Jajan Legian, geht der Ort nahtlos in die Dörfer Kuta und Seminyak über. Die meisten Urlauber kommen wegen der malerischen Tropenstrände und den gigantischen Surfbedingungen nach Legian. Es geht hier etwas ...

Read More »

Kuta

Die Touristenstrände auf Bali sind auch schon einmal voller

Kuta, nur ca. 10 Kilometer von der Hauptstadt Denpasar entfernt, im Süden von Bali gelegen, hat sich in den letzten Jahrzehnten zum kommerziellen Zentrum des westlichen Tourismus entwickelt. Kilometerlange, weiße Sandstrände, eine atemberaubende Unterwasserwelt und ideale Surfbedingungen locken jedes Jahr Tausende Pauschaltouristen und Backpacker gleichermaßen in diese Region von Bali.

Read More »

Amlapura

Amlapura, das bis vor einigen Jahren noch den Namen Karangasem trug, ist eine der größten Städte im Osten von Bali. Heute ist die Stadt Hauptstadt des Regierungsbezirks Karangasem und der wichtigste Verkehrsknotenpunkt im Osten der Insel. Zahlreiche alte Palastanlagen und Tempel erinnern noch immer an den einstigen Prunk des ehemaligen Fürstentums.

Read More »

Nusa Penida

Südöstlich von Bali liegt die 200 Quadratkilometer große Insel Nusa Penida. Viele Tagesausflügler besuchen täglich die dortigen spektakulären Tauchgründe. Vom balinesischen Hafen Padang Bai aus kann man in 30 bis 90 Minuten mit Schnellbooten und Fähren übersetzen. Die raue Schönheit und die vielfältige Unterwasserwelt laden auch zu längeren Aufenthalten ein.

Read More »

Tabanan

Tabanan, die Hauptstadt des gleichnamigen Regierungsbezirkes, liegt am Übergang von Zentralbali nach Westbali. Hier, in der saftig grünen Reiskammer von Bali, befinden sich die schönsten Terrassenfelder der Insel. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und die Nähe zu den besten Surfspots machen Tabanan zu einem attraktiven Reiseziel.

Read More »

Negara

Die charmante Kleinstadt Negara liegt im Westen von Bali, auf direktem Weg von Denpasar zur Hafenstadt Gilimanuk. Das Flachland Negaras wird von den nördlichen Berggipfeln und dem Ozean im Süden begrenzt. Negara ist die Hauptstadt des Verwaltungsbezirks Jembrana. Die Stadt wird wenig von Touristen besucht und konnte sich ihre Ursprünglichkeit bis heute erhalten. Der Islam ...

Read More »

Lovina

Als Lovina wird heute ein ca. 12 Kilometer langer Strandabschnitt im Nordwesten von Bali bezeichnet, der aus mehreren kleinen Fischerdörfern zusammengewachsen ist. Es gehört zum Regierungsbezirk Buleleng, die Hauptstadt Singaraja ist ca. 8 Kilometer entfernt. Das Zentrum bildet der kleine Fischerort Kalibukbuk mit seinem beschaulichen Strandboulevard. Der Übergang zwischen den einzelnen Dörfern ist fließend.

Read More »

Denpasar

Denpasar ist die größte Stadt von Bali und die Hauptstadt der Insel. Wie in jeder anderen Großstadt geht es auch hier meist sehr hektisch zu. Bemos und Motorräder kreuzen laut knatternd durch die Straßenlabyrinthe Denpasars. Dauerstaus und Smogwolken bestimmen das Stadtbild. Dennoch sollte man sich die Zeit nehmen, um die Schönheiten der Stadt und ihre ...

Read More »