Home » Informationen für Reisende » Einfuhrbestimmungen von Bali

Einfuhrbestimmungen von Bali

Auf Bali gelten die selben Zollbestimmungen wie im Rest von Indonesien. Generell dürfen laut Einfuhrbestimmungen bei der Einreise alle Gegenstände des persönlichen Bedarfs eingeführt werden. Ausgenommen sind lediglich technische Geräte. Diese müssen deklariert und bei der Ausreise wieder ausgeführt werden.  Tatsächlich werden jedoch mittlerweile gängige Geräte wie Laptops oder Handys bei der Einreise kaum noch kontrolliert. Im Folgenden werden die Begriffe Zollbestimmungen und Einfuhrbestimmgen synonym verwendet:

Einfuhrbestimmungen von Tabak und Zigaretten

Tabak darf nur in begrenzten Mengen eingeführt werden. 200 Zigaretten bzw. 25 Zigarren sind erlaubt, was 100 Gramm Tabak entspricht.

Andere wichtige Vorschriften

Es ist verboten pornographische Produkte nach Indonesien mitzubringen. Medienträger wie beispielsweise Filme unterliegen der Zensur. Waffen und Munition dürfen ebenfalls nicht ins Land eingeführt werden.

Vorsicht bei jeglichen Drogen!

Besonders streng sind die indonesischen Behörden in Bezug auf Drogen. Auch wer nur mit kleinen Mengen auf Bali erwischt wird, kann bereits mit einer Haftstrafe rechnen. Der Handel mit Rauschgift wird dementsprechend noch stärker bestraft. Auch Touristen sollten deshalb während ihres Aufenthalts auf Bali sowie bei der Ein- und Ausreise von Drogen aller Art Abstand halten.

Einreisebestimmungen auf Bali

Der Zoll auf Bali ist teilweise sehr genau…

Einfuhr von Nahrungsmitteln oder Tieren

Früchte, Pflanzen und Tiere müssen bei der Einreise angezeigt werden und unterliegen Quarantänevorschriften. Auch bei Haustieren sind strenge Einfuhrbestimmungen zu beachten. Generell dürfen Tiere nur aus solchen Ländern mitgebracht werden, in denen es seit über zwei Jahren keine Tollwut mehr gibt. Außerdem benötigen sie einen Impfpass sowie ein Gesundheitszeugnis und sie werden nach der Einreise in Indonesien bzw. auf Bali für einige Tage in Quarantäne genommen. Nachdem auf Bali durch ausländische Hunde die Tollwut eingeschleppt wurde, ist es Touristen untersagt, ihre Hunde und Katzen auf die Insel mitzubringen.

Einfuhrbestimmungen beim Bargeld bzw. Geld

Ausländisches Geld und Reiseschecks dürfen sowohl bei der Einreise als auch bei der Ausreise ohne Beschränkungen mitgeführt werden. Wenn mehr als 100 Millionen Indonesische Rupiah ein- oder ausgeführt werden sollten, ist dies gemäß Zollbestimmungen deklarierungspflichtig.

Einfuhrbestimmungen von Bali: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,54 von 5 Punkten, basieren auf 24 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Zollbestimmungen bei Antiquitäten und Tieren / Pflanzen

Für die Ausfuhr von Antiquitäten aus Indonesien und somit auch Bali herrschen seit einigen Jahren strengere Vorschriften. Gegenstände, die älter als 50 Jahre sind und bei der Ausreise mitgeführt werden, benötigen eine offizielle Genehmigung. Ob der Zoll diese dann auch akzeptiert, ist nicht in jedem Fall sicher. Um sich Unannehmlichkeiten zu ersparen, sollten Touristen deshalb lieber keine Souvenirs kaufen und mitnehmen, bei denen nicht klar ist, wie alt sie sind.

Auf der Grundlage des Washingtoner Artenschutzübereinkommens sind bedrohte Tier- und Pflanzenarten besonders geschützt und unterliegen strengen Zollbestimmungen. Die Ein- und Ausfuhr von wilden Pflanzen und Tieren bedarf einer behördlichen Genehmigung. Auch Gegenstände, die nur einige Bestandteile von wilden Pflanzen und Tieren aufweisen, können gemäß Einfuhrbestimmungen betroffen sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Bali, Lombok und die Gili Islands im Januar

Tweet

Bali, Lombok und die Gili Islands im Februar

Tweet