Home » Gili Islands » Aktivitäten auf Gili Trawangan

Aktivitäten auf Gili Trawangan

Tropische, abgeschiedene Sandstrände und eine artenreiche Unterwasserwelt machen die kleine Insel Gili Trawangan vor der Westküste von Lombok zu einem beliebten Reiseziel für Erholung suchende Touristen. Die Größte der drei Gili-Inseln hält auch ein großes Angebot für Partyhungrige bereit. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Wandern und Radfahren

Die kleine Insel Gili Trawangan kann in einer ein- bis zweistündigen Wanderung komplett umrundet werden. Einsame Buchten laden zwischendurch zum Baden ein. An der Westküste befindet sich auf einer kleinen Anhöhe der Leuchtturm der Insel. Im Süden der Insel sind auf einem Hügel die letzten Überreste eines japanischen Bunkers aus dem Zweiten Weltkrieg zu sehen. Bei gutem Wetter kann man sogar den Ausblick auf den gigantischen Mount Rinjani auf Lombok genießen.

Das Inselinnere erkundet man am besten mit dem Fahrrad. Hier gibt es noch einige dörfliche Ansiedlungen. Die meisten Hotels und einige Shops im Dorf bieten Fahrräder zum Verleih an.

Tauchen und Schnorcheln

Einige der beeindruckendsten Tauchspots ganz Indonesiens befinden sich rund um die Gili-Inseln. Am Shark Point im Osten kann man mit etwas Glück Weisspitzenhaie, Mantas und riesige Makrelenschulen beobachten. Die Tauchtiefen betragen hier ca. 20 Meter. Im Norden gibt es Tauchspots mit stark abfallenden Korallenriffen. Die hier lebende, farbenprächtige Artenvielfalt ist einfach unbeschreiblich. In den leuchtenden Korallen tummeln sich farbenfrohe Tropenfische, Oktopusse und Garnelen.

Am Malang Reef kann man von einem 10 Meter tiefen Plateau bis zu 40 Meter tief hinabtauchen. Hier ist die Wahrscheinlichkeit, auf Leopardenhaie, Riesenmantas und Rochen zu treffen groß. Die meisten Tauchspots um die Insel sind auch für Anfänger geeignet und es gibt einige sehr gute Tauchschulen auf den Inseln.

Schnorchler können die Unterwasserwelt direkt vom Strand aus erkunden. Die Korallenriffe an der Nord- und Ostküste befinden sich in Schwimmweite. Bei Ebbe befinden sich die Riffe direkt unter der Wasseroberfläche und es besteht Verletzungsgefahr durch die scharfkantigen Korallen! Das Tragen leichter Gummischuhe ist daher empfehlenswert. Mit etwas Glück begegnet man sogar den majestätisch im Wasser dahingleitenden Meeresschildkröten. In Ufernähe leben kleine lila Quallen, deren Stich zwar schmerzhaft, aber nicht gefährlich ist.

Wer keine eigene Schnorchel-Ausrüstung dabei hat, kann sich Masken, Schnorcheln und Flossen überall an den Stränden und in den Tauchschulen ausleihen. Ein paar Tauchboote sind auch bereit, Schnorchler mit zu den einfachen Tauchgründen zu nehmen.

[ratings]

Andere Aktivitäten auf Gili Trawangan

Von Gili Trawangan aus kann man professionelle Hochsee-Kajaktouren unternehmen, die auch Abstecher zu den Nachbarinseln Meno und Air ermöglichen. Die Halbtagestouren dauern zwischen vier und sechs Stunden. Zwischen den Inseln herrscht oft starker Seegang, deshalb sind diese Touren nur für geübte Kajakfahrer geeignet.

Ein kleiner Reitstall bietet Inselausritte an. Die Strecken sind sehr einfach und auch ungeübte Reiter können dieses Abenteuer wagen. Besonders schön sind die Strandausritte während des Sonnenuntergangs. Die Touren sollten im Voraus gebucht werden.

Eine neu eröffnete Yogaschule auf der Insel lockt mit einem umfangreichen Kursangebot. Hier kann man professionelles Hatha- und Vinyasa-Yoga erlernen oder einfach nur mal in einem Schnupperkurs die Seele entspannen.

Rund um Gili Trawangan verkehren auch Partyboote; die meisten Bootsfahrten beginnen nachmittags und dauern bis zum Abendessen, dass an Bord serviert wird. Animateure ermuntern die Partypassagiere zu Trinkspielen und ausgelassenem Feiern. Viele dieser Boote legen Zwischenstopps zum Baden ein. Doch Vorsicht, in angetrunkenem Zustand sollte man die Kraft des Meeres und der unbekannten Strömungen nicht unterschätzen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Bali, Lombok und die Gili Islands im Februar

Der Februar gehört nicht gerade zu den einladendsten Monaten auf Bali, Lombok und den Gili Islands. Tropische Regengüsse und heftige Monsunwinde machen einen sonnigen Strandurlaub ...

Das Wasser ist rund um die Gili Islands sehr klar - man hat eine schöne Sicht!

Gili Trawangan

Rund 1,5 Stunden mit dem Schnellboot von der Ostküste von Bali entfernt, liegt die größte der drei Gili-Inseln, Gili Trawangan. Weiße Traumstrände umrunden die gesamte ...